Navigation überspringen

Straßenverkehrsrecht in Mühlacker und bundesweit

Unser Rechtsanwalt Uwe Oehler hat sich auf das Rechtsgebiet Straßenverkehrsrecht spezialisiert und verfügt über langjährige Erfahrung und Expertise. Hatten Sie einen Autounfall? Wollen Sie Schmerzensgeld einklagen?  Haben Sie Fragen im Voraus oder brauchen Sie gerichtlichen Beistand? Wir begleiten, beraten und unterstützen Sie z. B. bei den Themen: Schadensregulierung, Schmerzensgeld, Nutzungsausfallentschädigung,
Bußgeldsachen, Schadenersatzansprüche und Schadensabwicklung mit Versicherungen.

Jetzt Termin vereinbaren

Mögliche Themen für eine Beratung

  • Schadensregulierung

  • Schmerzensgeld

  • Nutzungsausfallentschädigung

  • Bußgeldsachen

  • Schadenersatzansprüche

  • Schadensabwicklung mit Versicherungen

Rechtsanwalt Uwe Oehler

Schmerzensgeld 

Wer bei einem Verkehrsunfall ohne eigene Schuld erheblich verletzt wurde oder aufgrund des Unfalls unter gesundheitlichen Schäden leidet  (ein "immaterieller Schaden" laut § 253 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)) kann Anspruch auf Schmerzensgeld haben und durchsetzen. Dieses muss er oder sie beim Unfallverursacher oder dessen Kfz-Versicherung einfordern.

Wichtige Schritte sind:

  • Unfall von der Polizei aufnehmen lassen

  • Verletzungen vom Arzt attestieren lassen

  • Über angemessene Schmerzensgeldhöhe informieren

  • Schmerzensgeld vom Unfallverursacher einfordern

  • Gegebenenfalls Schmerzensgeld gerichtlich einklagen

Wir helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

Ihr Rechtsbeistand für Straßenverkehrsrecht.

Rechtsanwalt Uwe Oehler ist für Sie da. Vereinbaren sie telefonisch einen Termin.